14.80 CHF

Kleine Schule der Gastfreundschaft Der Fremde lebt nicht mehr irgendwo in Afrika. Kulturen treffen sich mitten in unseren Städten und Dörfern. Migration ist eine der ganz grossen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Tage. Mitten in all den Tendenzen der Ausgrenzung und auch mitten in aller Romantisierung des Fremden ist Gastfreundschaft das konkrete Übungsfeld echter Begegnung, Knochenarbeit, die zum Abbau von Ängsten und zur gegenseitigen Befruchtung führt. Das ist meine tiefe Überzeugung.

Gastfreundschaft und Migration sind urbiblische Themen. Sie bilden so etwas wie das bunte Kleid unzähliger biblischer Geschichten.

Gastfreundschaft ist auch nicht unserem Belieben anheimgestellt. Sie ist ein klarer Imperativ, dem sich kein aufmerksamer Bibelleser entziehen kann.

Weitere Artikelangaben
Autor Hans-Rudolf Bachmann
Erscheinungsdatum März 2013
ISBN Nr. 978-3-905290-70-7
Seiten 112
Verlag arteMedia